#05 Reise nach Nirgendwo

05: Reise nach Nirgendwo

Nachdem es nun lange ruhig war, habe ich das Bed�rfnis einen eher pers�nlicheren Beitrag zu schreiben!

Der Grund, warum ich hier nichts geschrieben habe war, dass es nichts zu berichten gab :-). Anstatt zu lesen habe ich einige Serien auf Netflix regelrecht gesuchtet!

Der Seriensuchti

Als erstes kam Chuck. Ein Nerd, der in einem Gesch�ft Namens Buy More, in der Technik-Abteilung arbeitet. Eines Tages bekommt er Besuch von der hei�en Blondine Sarah, die sich sp�ter als Geheimagentin des CIA entpuppt. Als ob dies nicht genug sei�schickt ihm ein ehemaliger Studienkollege, der ebenfalls ein Geheimagent ist, eine E-Mail. In dieser E-Mail befindet sich ein Programm welches Chuck geheime Informationen ins Gehirn brennt. Fortan ist Chuck "der Intercept", der durch Geistesblitze pl�tzlich gef�hrliche Terroristen, Waffen, usw. erkennen kann. Somit wird Chuck zwar n�tzlich, aber auch gef�hrlich zugleich. Aus diesem Grund werden Sarah, und der grummelige NSA-Agent John Casey, zu Chucks Aufpassern erkl�rt und stolpern von einem Spion-Einsatz zum anderen.

Die Serie hat mich nicht nur so gefesselt, weil der Loser der Held ist und die hei�e Frau abkriegt, sondern auch, weil die Besetzung von Haupt- bis Nebendarsteller einfach super gew�hlt wurde. Au�erdem sticht jede Figur durch einen eigenen, teils sehr skurrilen, Charakter�hervor und sorgt immer wieder f�r Abwechslung. Dies f�hrte dann dazu, dass ich alle f�nf Staffeln im einem Rutsch anschauen musste und keine Zeit f�r B�cher hatte!

Nach Chuck war die zweite�Staffel von Arrow dran, dem Milliard�rssohn, der nach einem Schiffsungl�ck auf einer Insel strandete und dort mehr oder weniger zum Killer ausgebildet wurde. Nach seiner R�ckkehr versucht er s�mtliche Schurken, in seiner Heimatstadt, aus dem Verkehr zu ziehen.

Zu allem �bel wurde mir dann noch die Serie Alphas empfohlen, bei der Menschen mit �bersinnlichen Kr�ften (super stark, super�riechen-h�ren-sehen, usw.) andere Menschen mit Superkr�ften suchen und sie zum Teil auch bek�mpfen. Insgesamt gibt es zwei Staffeln und das Ende der zweiten Staffel l�sst alles offen, auch eine Fortsetzung die es nicht gibt, was es f�r mich zum schlechtesten und gemeinsten Serienende aller Zeiten macht! How dare you SyFy!

Nebenbei l�uft �brigens gerade die Serie Witches of East End ... shame on me :-(

Dann doch noch ein wenig gelesen - Heilpraktiker f�r Psychotherapie

Ein wenig habe ich dann doch noch gelesen, zwar nicht viel, aber immerhin! Vor kurzem habe ich mich �ber Groupon zu�einem Kurs Heilpraktiker f�r Psychotherapie�bei Laudius angemeldet. Die Skripte sind recht kurz gehalten und lassen sich gut lesen, allerdings bin ich noch skeptisch was die Qualit�t angeht, da teilweise als Quelle "Google" angegeben wird. Nach der Anmeldung bekommt man Zugangsdaten f�r ein Lernportal zugeschickt. �ber dieses Lernportal kann man dann insgesamt 48 Lernskripte, 1 Multiple Choice Fragenbogen und ein Skript mit Fallbeispielen herunterladen. Die Lernskripte beinhalten Haus- und �bungsaufgaben die man von einem Betreuungslehrer �berpr�fen lassen kann, sofern man diese Option zus�tzlich gebucht hat.

Bei Groupon bezahlt man nur einen Bruchteil des normalen Preises, wenn ich aber bedenke, dass die Option ansonsten 77 � pro Monat kosten w�rde, finde ich das deutlich zu teuer, da man wirklich nur Skripte zum Download angeboten bekommt. �ber den Buchhandel gibt es B�cher die speziell f�r eine Heilpraktikerausbildung�angeboten werden. Ebenso bekommt man fertige Lernkarten-Sets und Beispiel-Pr�fungsb�gen, welche vermutlich den gleichen Zweck erf�llen�wie die Skripte und deutlich g�nstiger zu haben sind.

Kleinere Updates - Kan�le veganer YouTuber

Die meisten Menschen landen wohl auf diesem Blog weil sie sich f�r vegane YouTube Kan�le interessieren. Deswegen, und weil Jen vom GartenGem�seKiosk darum gebeten hat, habe ich die Liste der YouTube Kan�le ein wenig aktualisiert und weitere YouTuber hinzugef�gt. Die Chance sind gut, dass weitere Updates folgen werden!

Ern�hrung und Saftfasten

In der Vergangenheit drehten sich einige Beitr�ge auch um Ern�hrung. Inzwischen esse ich deutlich unges�nder und liebe Instantnudeln! Die Sorten die ich esse sind zwar vegan, enthalten aber jede Menge Zusatzstoffe, wo man nicht unbedingt sicher sein kann, ob diese tierischen oder pflanzlichen Ursprungs sind. Da ich in letzter Zeit auch jede Menge S��kram gegessen und keinen Sport mehr gemacht habe, wiege ich seit dem Ende meines Rohkostexperimentes ungef�hr 5 kg mehr, was mich nicht so gl�cklich und die ein oder andere Hose deutlich unbequemer macht.

Deswegen, und weil durch die Art der Ern�hrung meine Verdauung sehr tr�ge geworden ist, habe ich den Entschluss gefasst mich im Saftfasten zu versuchen. Bald habe ich eine Woche Urlaub und werde versuchen mich ein paar Tage nur von Obst- und Gem�ses�ften zu ern�hren. Ich bin gespannt ob dies klappen wird!

Mehr gibt es im Moment eigentlich nicht zu erz�hlen! Deswegen beende ich den Beitrag damit und hoffe mich nachher doch noch einem Buch widmen zu k�nnen.

Also, vielleicht bis zum n�chsten Beitrag und hab noch einen sch�nen Tag!

Previous Post Next Post