Gedanken: Drama

Gedanken: Drama

Wenn einen das Drama verfolgt, ist man vielleicht selbst Teil des Dramas. (Autor unbekannt) St��t man in seinem Leben immer wieder auf die gleichen Probleme, macht immer die gleichen Erfahrungen, so tr�gt man vermutlich zu einem entscheidenden Teil selbst dazu bei, dass bestimmte Situationen so eintreten, wie sie eben eintreten.

Um diese Muster zu erkennen bedarf es Achtsamkeit und Selbstreflexion�-�zwei Dinge, in denen ich mich jeden Tag aufs Neue �ben muss.

Previous Post Next Post